Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Macabre
   Larocca.Supersized
   Frankie4Fingers
   Olsens Blog
   LAUT!!!!!



Webnews



http://myblog.de/cane

Gratis bloggen bei
myblog.de





sChLaF

Ach Leute, ich bin heute zu nix zu gebrauchen. Bin müdchens. Ist ja auch schon wieder Freitag. Da hat man die ganze Woche in den Knochen. In meinem Alter, so sagt man jedenfalls, braucht man nicht mehr so viel Schlaf. Das halte ich für eine fatale Fehleinschätzung. Ich hab doch ein RECHT auf Schlaf.

Schlafen ist so schön kuschelig, dann aber klingelt dieser furchtbare Wecker. Aaaaaaahhh, ich bin ja einer der dann sofort aufsteht, mit nem puls von 2360…volle Energiebreitseite!

Dieser erste Schub hält aber nicht lange an. Mein erster Weg am morgen führt mich dann direkt ins Badezimmer, besser gesagt aufs Klo. Wenn ich nicht richtig geschissen habe dann bin ich nicht glücklich.

Naja, manchmal kommt mir meine geliebte Freundin dazwischen. Sie muss sich noch Fönen oder Bodylotion auftragen oder was weiß ich nicht alles. Dann kann es schon mal anstrengend werden. Da ich Schließmuskel mäßig aber voll trainiert bin geht selten was daneben.

Ich bin ja auch nicht wirklich kommunikativ am morgen. Meine Freundin steht auf und kann mir SOFORT ohne zögern erst mal 20 Minuten erzählen wie gut/schlecht sie geschlafen hat. Da setzte ich dann voll auf selektive Wahrnehmung.

In den letzten beiden Tagen bin ich mit ihr zusammen Richtung Bahnhof gegangen. Ein Weg von 10 Minuten. In dieser Zeit durfte ich mir wieder was anhören. Mach ich ja auch wenn ich alleine gehe: MP3 Player. Ich kanns wirklich nicht nachvollziehen, lasse es aber über mich ergehen. Wie bereits erwähnt ich bin morgens nicht so der frischste. Meine Launen sind auch nicht berechenbar, wobei eigentlich schon: Würde ich irgendwas sagen es gäbe Streit. Bin morgens eben noch etwas knatschig.

Gestern Abend wollte ich nur kurz zu nem Freund was abholen. Meine Freundin wollte mir aber was von ihrem Tag erzählen. Sie hat nen neuen Job ist super glücklich dort. Freut mich wirklich für sie. Sie hat es verdient. Naja jedenfalls habe ich eine kurze Pause genutzt als sie gerade von ihrem Brot abgebissen hat und bin durch die Tür geschlüpft. Liebe Gemeinde ich sage euch, anders wäre ich da nicht weg gekommen J

Für all das Liebe ich sie ja auch :knutsch:

Also zurück zum Thema: Schlafen…Ach Morpheus. Meine erste Liebe. Leider kann man nicht immer so lange schlafen wie man will. Aber 8 Stunden dürfen es schon sein. Es ist schon komisch. Morgens will er mich nicht gehen lassen, am Abend lässt er mich erst spät zu sich.

Hmmm wenn ich so darüber nachdenke wollte ich eigentlich immer Testschläfer für irgend einen Matratzen Hersteller werden, wirklich ein Traumberuf. Scheiß auf Astronaut oder Lokführer…

28.3.08 13:47
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


LaRocca / Website (3.4.08 19:27)
Ich bin auch ein Langschläfer. Ich kommemorgens sehr schwer aus dem Bett.Um 6 Uhr muss ich das Haus verlassen, mein Wecker klingelt also schon um 5Uhr. Es dauert meist über eine halbe Stunde, ehe ich aus dem Bett stolpern kann und danach ist Eile angesagt. Ich muss mich ja duschen, mich anziehen usw. Alles in einer halben Stunde. Würd ich pünktlich aufstehen, wär das kein Problem. Aber ich krieg meinen Arsch einfach nicht so schnell aus den Federn.
Irgendwann bekam ich den "glorreichen" Tipp, den Wecker doch ans andere Ende vom Zimmer zu stellen. Dann muss ich ja aufstehen, um ihn auszuschalten, und wenn ich dann schon mal auf bin, geht der Rest doch wie geschmiert... hm...nicht bei mir :D Ich leg mich danach einfach wieder hin...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung